Ergänzungsleistungen: Anmeldung

Ergänzungsleistungen: Anmeldung

Ergänzungsleistungen

Ergänzungs­leistungen helfen dort, wo AHV- oder IV-Rente die minimalen Lebens­kosten nicht decken. Im Kanton Zürich werden sie Zusatz­leistungen genannt.  

Anmeldung

Vorgehen

Die Anmeldung für Ergänzungs­leistungen zur AHV/IV muss schriftlich erfolgen. Im Kanton Zürich sind die Gemeinden für die Ergänzungs­leistungen zuständig. Diese können die Bearbeitung der Anträge und die Auszahlung der Leistungen der SVA Zürich übertragen. 98 Gemeinden haben dies getan. Wer seinen Wohn­sitz in einer dieser hat, sendet das ausgefüllte Formular an die SVA Zürich. Einwohnerinnen und Einwohner der übrigen Gemeinden senden ihre Anmeldung an die AHV-Zweigstelle ihres Wohn­sitzes.

Gemeinden bei der SVA Zürich

Die SVA Zürich betreut für 98 Gemeinden im Kanton Zürich die Ergänzungs­leistungs­dossiers. Die Einwohnerinnen und Einwohner dieser Gemeinden wenden sich bitte direkt an die SVA Zürich.

Weitere Informationen

Kontakt

Footer