Internationale Rentenberatung

Internationale Rentenberatungstage 2022

An den internationalen Renten­beratungs­tagen erfahren Personen, die in Deutschland, Österreich oder Liechten­stein gearbeitet haben, alles Wichtige für ihre Pensionierung.

Kurz vor der Pensionierung?

Gut planen, unbeschwert geniessen 

Beim Thema Pensionierung lohnt sich eine recht­zeitige Planung. Insbesondere dann, wenn noch im Ausland gearbeitet wurde. Wer in Deutschland (ausgebucht), Österreich oder Liechten­stein erwerbs­tätig war, kann sich an den inter­nation­alen Renten­beratungs­tagen beraten lassen. Expert­innen und Experten aus den Nachbar­ländern beantworten individuelle Fragen. 

Die inter­nation­alen Renten­beratungs­tage finden vom 11. bis 13. Oktober 2022 in der SVA Zürich an der Röntgenstrasse 17, 8005 Zürich, statt. Das kosten­lose Angebot richtet sich an Personen ab 55 Jahren, die in Deutschland (ausgebucht), Österreich oder Liechten­stein gearbeitet haben. Für eine Beratung müssen Sie einen Termin buchen. Die Platz­zahl ist begrenzt.  

Jetzt Termin buchen

Eine Beratung dauert eine halbe Stunde und ist kostenlos. Halten Sie für die Termin­buchung Ihre AHV-Nummer bereit. Diese finden Sie auf Ihrer Kranken­kassen­karte.
 

Die Beratungstermine für Deutschland sind ausgebucht.

Fragen zur Schweizer AHV-Rente?

Sie sind Kundin, Kunde unserer Ausgleichs­kasse und haben Fragen zu Ihrer Pensionierung? Kommen Sie im Öffentlichen Kunden­dienst der SVA Zürich vorbei. Wir sind Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr, durchgehend für Sie da. Eine Termin­reservation ist nicht not­wendig. Die Beratung ist kostenlos.

In einem anderen Land gearbeitet?

In diesem Fall informieren Sie sich am besten bei der jeweiligen Botschaft: Dort erfahren Sie, welche Stelle Ihnen Auskunft zu Ihrem Leistungs­anspruch geben kann.

Weitere Informationen

Kontakt

Footer