Früherkennung

Mitarbeitende mit gesundheitlichen Problemen?: Früherkennung

Mitarbeitende mit gesundheitlichen Problemen?

Die SVA Zürich ist die Partnerin für Prävention und Ein­glied­erung im Kanton Zürich. Wir sind für die Fragen von HR und Vor­gesetzten da: 044 448 58 58.

Früh­erkennung am Arbeits­platz

Länger als 30 Tage krank oder häufig Kurz­absenzen?

Die IV ist die bedeutend­ste Präventions- und Eingliederungsversicherung der Schweiz. Die SVA Zürich ist die Partnerin für den Kanton Zürich. Wir beraten HR-Verantwortliche und Kader von Zürcher Unternehmen. Reden Sie mit uns, wenn Sie sich um die Gesundheit einer Mitarbeiterin, eines Mitarbeiters Sorgen machen. Ein telefonisches Erstgespräch schafft oft schon Klarheit, wie es weitergehen kann.

Vorübergehende Krise oder ernsthaft krank?

Psychische Krankheiten belasten nicht nur private Beziehungen, sondern auch das Berufsleben. Leistungsabfall, häufige Fehler, sozialer Rückzug, Konzentrationsschwierigkeiten, längere oder häufige Absenzen vom Arbeitsplatz – dies sind mögliche Indizien für eine psychische Erkrankung.

Reagieren Sie frühzeitig!

Wir möchten Sie ermutigen: Integrieren Sie Früherkennung und Prävention in Ihren Führungsalltag. Es lohnt sich: Sie erhalten die Produktivität des Teams, Sie verhindern unnötige Kosten und schaffen ein vertrauensvolles Arbeitsklima.

Weitere Informationen

Kontakt

Footer