AHV-Konto: AHV-Nummer

AHV-Konto: AHV-Nummer

AHV-Konto

Das AHV-Konto enthält die abgerechneten Arbeits­einkommen und weiteren Bei­träge. Sie bestimmen die Renten­höhe. Ein Konto­auszug deckt Lücken auf.

AHV-Nummer

Wer in der Schweiz lebt oder arbeitet, hat eine AHV-Nummer. Die Zentrale Ausgleichs­stelle ZAS in Genf teilt sie nach der Geburt zu. Sie gilt für das ganze Leben. Die Nummer ist auf jeder Kranken­versicherungs­karte aufgedruckt. Wer noch einen AHV-Ausweis erhalten hat, braucht ihn nach Verlust oder Namens­änderung nicht zu ersetzen. Wer aus dem Ausland zuzieht und seine AHV-Nummer noch nicht erhalten hat, bestellt sie über die Arbeit­geberin oder den Arbeit­geber.

Die AHV-Nummer hat 13 Stellen und besteht aus 3 Teilen:

  • 756 = Code für die Schweiz
  • 9-stellige Zufalls­zahl
  • Prüf­ziffer

Beispiel: 756.1234.5678.90

Weitere Informationen

Kontakt

Footer