Externe Gutachten

Ärztin, Arzt im regionalen ärztlichen Dienst (RAD): Externe Gutachten

Ärztin, Arzt im regionalen ärztlichen Dienst (RAD)

Im regionalen ärztlichen Dienst (RAD) engagieren sich rund 30 Ärztinnen und Ärzte. Sie unterstützen die IV-Stelle bei allen medizinischen Fragen.

Externe Gutachten

Monodisziplinäre Gutachten

Der RAD braucht für die Beurteilung der Arbeits­fähigkeit oft ein ergänzendes externes Gutachten. Der zuständige RAD-Arzt bestimmt die Fragen, die es zu klären gilt und welche Fach­arzt­disziplin dafür notwendig ist. Die Auftrags­vergabe selber läuft dann über das spezialisierte Gutachten-­Team im RAD. Die SVA Zürich publiziert auf ihrer Webseite die Namen der Ärztinnen und Ärzte, die für den RAD monodiszipli­näre Gutachten erstellen. Diese Transparenz schafft Vertrauen. Alle externen Gutachterinnen und Gutachter verpflichten sich zu Beginn der Zusammen­arbeit, den Kodex einzuhalten.

Sachverständige für monodisziplinäre Gutachten

Die nachfolgende Übersicht zeigt die Gutachterinnen und Gutachter, welche monodisziplinäre Gutachten für die IV-Stelle Zürich durchführen.

Auftragsvergabe: Auf Anfrage informiert der RAD über den Stand für das laufende Jahr.

Polydisziplinäre Gutachten

Wenn ein polydiszipli­näres Gutachten notwendig ist, erfolgt die Auftrags­vergabe nach dem Zufalls­prinzip über die nationale Plattform des Bundes. Wer als Stelle für polydiszipli­näre Gutachten anerkannt wird, entscheidet das Bundesamt für Sozial­versicherungen.  

Weitere Informationen

Kontakt

Footer