Kontakt

Sie haben eine Frage an die SVA Zürich? Wir sind für Ihre Anliegen da, von Montag bis Freitag, 8 Uhr bis 17 Uhr.

Kontaktformular

Haben Sie eine Frage?

Kontakt

SVA Zürich

Röntgenstrasse 17

Postfach

8087 Zürich

Tel 044 448 50 00

info@svazurich.ch

Montag bis Freitag:

08.00 bis 17.00 Uhr

AHV-Zweigstellen

Auftrag des RAD

Ärztin, Arzt im regionalen ärztlichen Dienst (RAD): Auftrag des RAD

Ärztin, Arzt im regionalen ärztlichen Dienst (RAD)

Im regionalen ärztlichen Dienst (RAD) engagieren sich rund 30 Ärztinnen und Ärzte. Sie unterstützen die IV-Stelle bei allen medizinischen Fragen.

Auftrag des RAD

Arbeitsfähigkeit und Eingliederungspotenzial beurteilen

In der Praxis und in der Klinik erkundigt sich der Arzt, die Ärztin im Patienten­gespräch zuerst nach den Problemen. Der Blick des behandelnden Arztes ist defizit­orientiert. Es geht um Diagnose­stellung und Therapie. Das Ärzte­team im RAD hingegen arbeitet ressourcen­orientiert. Unsere Ärztinnen und Ärzte beurteilen, wie stark eine Krankheit oder ein Unfall die Arbeits­fähigkeit der versicherten Person einschränkt. Sie prüfen auch, ob der Versicherte in einer anderen Tätigkeit arbeiten kann.

Aktenstudium erfordert viel praktische Erfahrung

Ausgangspunkt für die Beurteilung der Arbeits­fähigkeit einer versicherten Person sind die Berichte der behandelnden Ärztinnen und Ärzte. Der RAD-Arzt studiert die Arzt­berichte und wertet die Unterlagen von Kranken­kassen und anderen Versicherungen aus. Wenn der RAD der Meinung ist, dass die vorliegenden Berichte ungenau oder widersprüchlich sind, lädt er die versicherte Person zu einer Untersuchung in die Praxis­räume des RAD ein. Sind weitere Abklärungen nötig, kann der RAD externe Gutachten in Auftrag geben.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der IV-Stelle

Der RAD-Arzt, die RAD-Ärztin arbeitet im Auftrag der IV-Stelle. Er bestimmt den Grad der Arbeits­fähigkeit in der bis­herigen Tätigkeit und in einer der Behinderung angepassten Funktion. Der RAD stellt der IV-Stelle die versicherungs­medizinische Stellungnahme zur Verfügung. Den Entscheid, ob Anspruch auf IV-Leistungen besteht, trifft anschliessend die IV-Stelle.

Weitere Informationen

Kontakt

Footer