Rund 90 Zürcher Arbeitgebende im Rennen um den «This-Priis 2023»

Rund 90 Zürcher Arbeitgebende im Rennen um den «This-Priis 2023»

Die zahl­reichen Nominationen für den IV-Award zeigen: Berufliche Inte­gration von Menschen mit einem Handi­cap ist für immer mehr Unter­nehmen selbst­verständlich. Wer in den Final des «This-Priis» kommt, entscheiden nicht nur Zahlen.

07. November 2022

Impressionen aus dem Unternehmensalltag der Finalisten des «This-Priis 2022».
Impressionen aus dem Unternehmensalltag der Finalisten des «This-Priis 2022».

Bis Ende Oktober hat die SVA Zürich dazu aufge­rufen, Firmen für den «This-Priis 2023» zu nominieren. Der IV-Arbeitgeber-Award geht an Unter­nehmen im Kanton Zürich, die Personen ein­stellen, welche auf­grund einer physischen oder psychischen Erkrankung einge­schränkt arbeits­fähig sind.

Rund 90 Nominierte aus allen Branchen

Unter­nehmen mit Sitz im Kanton Zürich konnten sich selbst nominieren oder nominiert werden. Insgesamt sind rund 90 Nomi­nationen einge­gangen. Ob Bau­branche, kauf­männischer Bereich oder IT, KMU oder Konzern, die grosse Band­breite an Branchen und Mitarbeiter­zahl macht auch dieses Jahr wieder deutlich: Berufliche Inte­gration gelingt in verschiedensten Arten von Unter­nehmen. 

Wer hat Chancen auf den Final?

In den kommenden Wochen werden aus den einge­gangenen Nomi­nationen fünf Finalisten ermittelt. Die SVA Zürich evaluiert anhand von Fakten und Zahlen, aber auch Inter­views und Gesprächen, bei welchen Firmen berufliche Inte­gration keine Marketing­strategie, sondern Haltungs­frage ist. Chancen, in den Final zu kommen, hat nicht nur, wer am meisten Ein­gliederungen vorzu­weisen hat. Auch kleine Firmen oder Unter­nehmen mit einem noch jungen Eingliederungs-Engagement können den Sprung in die Top 5 schaffen. Entscheidend ist, dass ein grosser Wille auf allen Ebenen des Unter­nehmens spür- und sichtbar ist.  

Welche fünf Zürcher Unter­nehmen es in den Final des «This-Priis 2023» schaffen, erfahren Sie hier oder auf unseren Social-Media-Kanälen. Die Preis­verleihung findet am 19. April 2023 statt.

SVA Zürich in den sozialen Medien folgen

Gut informiert, was bei der SVA Zürich läuft. Wir berichten in den sozialen Medien.

SVA Zürich folgen auf

Kontakt

Footer