Kontakt

Sie haben eine Frage an die SVA Zürich? Wir sind für Ihre Anliegen da, von Montag bis Freitag, 8 Uhr bis 17 Uhr.

Kontaktformular

Haben Sie eine Frage?

Kontakt

SVA Zürich

Röntgenstrasse 17

Postfach

8087 Zürich

Tel 044 448 50 00

info@svazurich.ch

Montag bis Freitag:

08.00 bis 17.00 Uhr

AHV-Zweigstellen

Prävention am Arbeitsplatz: Leitfaden für Vorgesetzte

Prävention am Arbeitsplatz: Leitfaden für Vorgesetzte

Prävention am Arbeitsplatz

Unsere Präventions­angebote sensibilisieren Vorgesetzte und entlasten HR-Abteilungen.

Psychische Probleme überdecken das wahre Gesicht

Psychische Probleme am Arbeitsplatz

Leitfaden für Vorgesetzte

Wer krank ist, informiert die Vorgesetzte, den Vorgesetzten. Wenn nötig, geht man zur Ärztin oder zum Arzt. Das erscheint logisch. Nicht so bei psychischen Krank­heiten. Die Betroffenen befürchten eine Stigmatisierung. Dazu kommen Scham und Angst vor dem Verlust der Arbeit. Oft versuchen Betroffene, ihr Leiden zu verbergen.

Psychische Krank­heiten verändern die Wahrnehmungs­fähigkeit und beeinflussen das Verhalten. Sie belasten nicht nur private Beziehungen, sondern auch das Berufs­leben. Es ist möglich, dass sich die Arbeits­leistung verschlechtert. Nicht selten kommt es zu zwischen­menschlichen Konflikten.

Wir ermutigen Vorgesetzte mit unserem praxis­erprobten 5A-Leitfaden: Integrieren Sie die Früh­erkennung in Ihren Führungs­alltag. Es lohnt sich: Sie erhalten die Produktivität des Teams, reduzieren die Kosten und schaffen ein vertrauens­volles Arbeits­klima.

Unser 5A-Leitfaden hilft Ihnen, problematische Entwicklungen bei Mitarbeitenden zu erkennen, lösungs­orientiert anzugehen und ihre Auswirkungen auf den Betrieb zu minimieren:

  • Aufhorchen
  • Abklären
  • Ansprechen
  • Auffordern
  • Aktiv bleiben

Möchten Sie die Anwendung dieses Leit­fadens in Ihrem Betrieb vertiefen? Wir bieten Ihnen auf Ihre betrieblichen Verhältnisse zugeschnittene Einstiegs-, Basis- und Vertiefungs­module an.

Weitere Informationen

Kontakt

Footer