Hinweise

AHV-Kontoauszug bestellen: Hinweise

AHV-Kontoauszug bestellen

Sie möchten prüfen, ob Ihre Ein­kom­men korrekt ein­getrag­en sind? Oder ob Sie Beitrags­lücken haben? Bestellen Sie kosten­los einen AHV-Konto­aus­zug.

Hinweise

Was zeigt der AHV-Konto­auszug?

Das AHV-Konto enthält die Löhne, die Ihre Arbeit­geber­innen und Arbeit­geber der Ausgleichs­kasse ge­meldet haben. Die Einträge bestimmen, wie hoch Ihre Rente ist. Lücken im AHV-Konto können zu einer Kürz­ung der Rente führen. Am besten bestellen Sie alle 3 bis 5 Jahre einen Auszug und prüfen ihn. Die Einträge müssen mit dem AHV-pflichtigen Lohn gemäss Lohn­ausweis über­ein­stimmen. Im Brutto­lohn gemäss Lohn­ausweis können unter Umständen nicht AHV-pflichtige Beträge ent­halten sein (z. B. Familien­zulagen, Kranken-Unfall­tag­gelder)

Sind Sie selbständig­erwerbend oder nicht­erwerbs­tätig? Die Einträge ins AHV-Konto erfolgen erst, wenn die definitiven AHV-Beiträge fest­stehen.

Merkblatt: Auszug aus dem AHV-Beitragskonto

Wie bestellen?

Nutzen Sie unser Online-Formular, um Ihren Konto­aus­zug zu bestellen. Sie brauchen dazu Ihre AHV-Nummer. Sie steht auf Ihrer Kranken­kassen­karte.

Dritt­personen wie Rechts­vertreter­innen und Rechts­vertreter müssen bei der Bestellung eine Vollmacht hoch­laden.

Wohnen Sie im Ausland?

Bestellen Sie Ihren Konto­auszug bitte bei der Schweizerischen Ausgleichskasse.

Wann und wie kommt der AHV-Kontoauszug?

Sie erhalten den Auszug innert 3 Wochen per Post.

Unsere Empfehlung

Bestellen Sie den Konto­auszug gegen Ende des Jahres. Denn die Löhne von 2021 stehen möglicher­weise erst ab November 2022 im Konto­auszug. Wenn Sie jetzt einen Konto­auszug bestellen, können Sie erst in 6 Monaten einen neuen bestellen.

 

Bestellung AHV-Kontoauszug ausfüllen

Kontakt

Footer