Prämienverbilligung 2021: Versand zur Höhe startet ab Dezember

Prämienverbilligung 2021: Versand zur Höhe startet ab Dezember

Die SVA Zürich bearbeitet über 230'000 Anträge auf Prämienverbilligung (IPV). Ab Dezember erhalten die Kundinnen und Kunden den Entscheid über die Höhe ihrer IPV. 

12. November 2020, SVA Zürich

230'000 Haushalte erhielten letzten Sommer automatisch einen Antrag auf Prämien­verbilligung. Wer den Antrag rasch eingereicht hat, erhält ab Dezember Post von der SVA Zürich. Die Höhe der individuellen Prämien­verbilligung steht fest. Die Gesundheits­direktion hat heute die Bevölkerung über den Kantons­beitrag informiert.

Personen, die nicht automatisch einen Antrag erhielten, aber ihrer Meinung nach Anspruch auf Prämienverbilligung haben, können online das Nachmeldeformular ausfüllen. Aufgrund des hohen Volumens muss mit einer Bearbeitungszeit von rund sechs Wochen gerechnet werden.

SVA Zürich

Das Kompetenzzentrum für Sozialversicherungen

Kontakt

Footer