Dieser Browser ist veraltet und birgt Sicherheitsrisiken. Die Webseite der SVA Zürich ist für diesen Browser nicht optimiert. Deshalb werden einige Inhalte nicht korrekt dargestellt.

Jetzt bewerben

IV-Personalvermittlung: Jetzt bewerben

IV-Personalvermittlung

Die offenen Stellen der IV-Personalvermittlung richten sich an IV-Kundinnen und -Kunden sowie sie unterstützende Integrationspartner. 

Jetzt bewerben: Vorgehen 

1. Vor der Bewerbung: Anspruch abklären 

Klären Sie vorgängig mit der zuständigen Eingliederungsfachperson der SVA Zürich ab, welchen IV-Leistungsanspruch die IV-Kundin, der IV-Kunde hat.

2. Anspruch geklärt: Dossier zusammenstellen

Der Leistungsanspruch ist geklärt und Sie möchten das Dossier für Ihre IV-Kundin, Ihren IV-Kunden einreichen?

So gehen Sie vor:

  1. Füllen Sie das Formular «Bewerbungsdossier IV-Personalvermittlung» (Word-Vorlage) der SVA Zürich aus. Eine Mustervorlage finden Sie hier: Muster Bewerbungsdossier (PDF)
  2. Senden Sie das Bewerbungsdossier sowie den Lebenslauf (CV) (max. 5MB und max. 3 Anhänge) der Bewerberin, des Bewerbers an die zuständige Beraterin oder den zuständigen Berater Prävention. Die E-Mail-Adresse finden Sie im jeweiligen Stelleninserat (PDF). 
  3. Die Berater und Beraterinnen Prävention leiten das gesamte Dossier per E-Mail weiter an den Arbeitgeber, die Arbeitgeberin. Sie erhalten eine Kopie.
  4. Die Arbeitgebenden entscheiden, ob sie die Bewerberinnen oder Bewerber vorgängig kennenlernen möchten oder ob sie ohne weitere Angaben entscheiden.

3. Rückmeldung zum Dossier

Zusage

Sobald wir die Zusage des Arbeitgebers haben, übernimmt die zuständige Eingliederungsfachperson. Sie bestätigt die Arbeitsvermittlung.

Die Integrationspartner schicken nach Abschluss der beruflichen Integration den Bericht (Anleitung zur Berichterstellung) an die Eingliederungsberaterin, den Eingliederungsberater.

Ablehnung

Wenn die ausgeschriebene Stelle nicht besetzt werden konnte, übernimmt die Arbeitgeberin, der Arbeitgeber die Absage direkt. Oder die Beraterin, der Berater Prävention informiert Sie als Integrationspartner über den Entscheid.

Kontakt

Footer